theater Mobil

Frau Holle

Mitspieltheater

Es war einmal eine Witwe, die hatte zwei Töchter. Die eine war schön und fleißig, die andere aber hässlich und faul ...

Andrea Weber erzählt und spielt dieses wunderbare Märchen der Brüder Grimm auf witzige und einfühlsame Weise mit liebevollen Details. Sie verwandelt sich in alle Figuren des Märchens und tritt so als Goldmarie, als Pechmarie, als Mutter, Frau Holle und auch als Hahn, Baum und Brot auf.

Es entsteht eine bunte und kreative Soloshow mit lustigen Tanz und Gesangseinlagen, bei der die kleinen Zuschauer ganz aktiv mitmachen können. Zieht euch warm an, denn es könnte schneien, wenn Frau Holle wieder ihre Betten aufschüttelt…